Aktuelles

EU-Wahl 2019 – Berliner Arena mit Dr. Nicolaus Fest, Dr. Michael Adam und Thorsten Weiß

  Am Dienstag fand die erste Berliner Arena der Jungen Alternative in diesem Jahr statt. Mit unseren Kandidaten Dr. Nicolaus Fest, Dr. Michael Adam und Thorsten Weiß führten wir eine spannende Diskussion zur EU-Wahl im Mai. Alle Kandidaten hatten Gelegenheit sich ihren Parteifreunden und Unterstützern vorzustellen sowie Fragen des Publikums…

Mehr lesen

PRESSEMITTEILUNG: Junge Alternative beim Besuch vom Holocaust-Film der Berlinale attackiert

Berlin,11.02.2019. Gestern Abend sind Mitglieder der Jungen Alternative Berlin der Einladung des Berlinale Chefs Kosslick zur Filmvorführung des Holocaust-Films "Who Will Write Our History" gefolgt. Kurz vor dem Eingang des Kino International auf der Karl-Marx-Allee wurden unsere Mitglieder gegen 21.50 Uhr von Linksradikalen unter dem Ruf von „Scheiß-Nazis“ mit scharfen…

Mehr lesen

Pressemitteilung: Konsequente Abschiebungen von kriminellen Ausländern

Wir fordern konsequentes Durchgreifen. Der rechtliche Rahmen muss an die neuen Herausforderungen angepasst werden. Opferschutz steht für uns vor dem Täterschutz. Wer sich nicht benimmt, fliegt raus. Daher fordert die Junge Alternative Berlin eine rigorose Abschiebung von kriminell gewordenen Ausländern, um die Justiz zu entlasten und Deutschland sicherer zu machen.…

Mehr lesen

Pressemitteilung: Die JA Berlin nimmt die Einladung des Berlinale-Chefs zum Holocaust-Film an

Die JA Berlin nimmt die Einladung des Berlinale-Chefs zum Holocaust-Film an. Der Vorsitzende der Jungen Alternative Berlin David Eckert äußert sich zur Einladung von Dieter Kosslick wie folgt: „Die Junge Alternative und die Mutterpartei AfD stehen uneingeschränkt zur christlich-jüdisch geprägten Abendland-Kultur und heißen jeden Dialog willkommen, der diese Tradition fördert.…

Mehr lesen

Pressemitteilung: Die JA Berlin nimmt die Einladung des Berlinale-Chefs zum Holocaust-Film an.

  Die JA Berlin nimmt die Einladung des Berlinale-Chefs zum Holocaust-Film an. Der Vorsitzende der Jungen Alternative Berlin David Eckert äußert sich zur Einladung von Dieter Kosslick wie folgt: „Die Junge Alternative und die Mutterpartei AfD stehen uneingeschränkt zur christlich-jüdisch geprägten Abendland-Kultur und heißen jeden Dialog willkommen, der diese Tradition…

Mehr lesen

Pressemitteilung: Es gibt nur zwei biologische Geschlechter

Es gibt nur zwei biologische Geschlechter. Mit großer Sorge beobachten wir die Verankerung der absurden Genderideologie in der Gesellschaft. Diese versucht wider jeder wissenschaftlichen Grundlage die Existenz mehrerer Geschlechter als neue Normalität durchzusetzen. Der Tagesspiegel berichtete jüngst über die Analyse eines Unternehmens namens „Taledo“, welches bundesweit über 540.000 Stellenanzeigen auf…

Mehr lesen

Pressemitteilung: Verfassungsschutz macht sich zum politischen Untertan

Nach Angaben verschiedener Zeitungen stuft das Bundesamt für Verfassungsschutz die Junge Alternative als „Verdachtsfall“ für eine Beobachtung ein. Ebenso ergeht es der AfD internen Vereinigung „der Flügel“. Die gesamte AfD soll nun zum „Prüffall“ erklärt werden. Der Vorsitzende der Berliner Jungen Alternative, David Christopher Eckert, findet deutsche Worte zu dem…

Mehr lesen

Pressemitteilung: Berliner AfD-Jugend wählt neuen Landesvorstand

Berlin, 05.01.2019. Am heutigen Samstag kamen die Mitglieder der Jungen Alternative Berlin, der Jugendorganisation der AfD, zu ihrem ordentlichen Landeskongress zusammen. Hauptsächlicher Tagesordnungspunkt war die Neuwahl des Vorstandes. Hier konnte der 27-jährige Lichtenberger David Eckert sein Amt als Vorsitzender mit rund 90% der Stimmen erneut verteidigen. In seiner Bewerbungsrede kündigte…

Mehr lesen