Letzte Artikel von JA-Berlin

Pressemitteilung: Humboldt-Universität: Hochschule oder Irrenhaus?

Berlin, 15.08.18: Das Studierenden-Parlament (StuPa) der Berliner Humboldt Universität wird in seinen jüngsten Beschlüssen in keiner Weise den wissenschaftlichen Prinzipien seines großen Namensgebers gerecht. Mittlerweile muss man ernsthaft daran zweifeln, ob überhaupt noch ein Rest von Realitätssinn in den Hallen herrscht, in denen einst Wissenschaftler von Weltruhm lehrten und lernten. ... Zum wiederholten Male hat…
Mehr lesen

Zu Besuch bei der AfD in Pankow

Auf dem Bezirksstammtisch in Pankow durften unsere Vorstandsmitglieder Talisa Barfuss, Jan Streeck und David Eckert den AfD-Mitgliedern unsere Arbeit vorstellen. Zudem haben wir einen Ausblick auf unsere anstehenden Aktionen gegeben.
Mehr lesen

Merkels CDU bringt wahrlich skurrile Knospen zum Erblühen

CDU-Ministerpräsident Daniel Günther: Befürwortet eine Koalition zwischen CDU + Die Linke und nun der nächste Hammer:„Geht es nach Daniel Günther, sollen auch abgelehnte Asylbewerber die Möglichkeit bekommen, in Deutschland zu bleiben.“ Quelle: https://www.welt.de/politik/deutschland/article181088122/Daniel-Guenther-Einwanderungsgesetz-soll-auch-fuer-abgelehnte-Asylbewerber-greifen.html
Mehr lesen

JA-Berlin spricht sich für den 17. Juni als neuen Berliner Feiertag aus und fordert Volksentscheid!

Unser Landesvorsitzender, David Eckert, empfiehlt der AfD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus, sich für den 17. Juni als neuen Berliner Feiertag einzusetzen. Gleichzeitig befürwortet er einen Volksentscheid in der Frage, um die Berliner mit ins Boot zu holen. Hier geht´s zum Video: JA-Berlin spricht sich für den 17. Juni als neuen Berliner Feiertag aus und fordert Volksentscheid!…
Mehr lesen

Letzte Kommentare von JA-Berlin

Keine Kommentare von JA-Berlin noch