+++ MAHNWACHE FÜR DEN FRIEDEN IN SYRIEN +++

Die Welt steht am Rande eines Konflikts zwischen Russland und den USA, ausgelöst durch die Behauptung seitens von Washington, es seien chemische Waffen in Syrien eingesetzt worden. Die JA Berlin traf sich gestern um 22 Uhr vor dem Brandenburger Tor, nur Fußschritte entfernt von der amerikanischen und russischen Botschaft, um für den Frieden und gegen den Ausbruch eines Konflikts von weltweitem Ausmaß zu demonstrieren.

Kommentare sind deaktiviert